Die Legalisierung von Marihuana erhält einen unerwarteten Schub: K2 Weihrauch, Spice Popularität

Die Legalisierung von Marihuana erhalten möglicherweise einen unerwarteten Schub aus seiner geringeren “ Vettern ”: K2 Weihrauch und Spice (synthetisches Marihuana).

Bobby Wiggins, Drug Prevention Spezialist von Narconon International, sagt in der Version "das Problem ist die Herstellung Labs sind in der Lage, kleine Änderungen in der molekularen Struktur von der THC-wie abgeleitete Verbindungen verwendet, können die ihnen ersetzen verboten Chemikalien mit neuen, die ähnliche, aber möglicherweise stärker Eigenschaften aufweisen, die außerhalb DEA zuständig sind." Die Regierung kann nur Verbot bestimmte chemische Verbindungen, die sie für gefährlich halten, nicht ganze Kategorien von Produkten. Beachten Sie, dass K2-Weihrauch wird vermarktet wie Weihrauch und markiert "nicht für den menschlichen Verzehr. Die Idee der Begrenzung der Umfang der Verbote ist eine gute Sache. Aber Unternehmen können dies ausnutzen und immer einen Schritt voraus der DEA durch ihre Formel ständig ändern, wenn die alte man verboten wird. Ich wäre nicht überrascht, wenn sie aus Dutzenden von verschiedenen Chemikalien, in Vorbereitung für die scheinbar unvermeidliche Intervention von der DEA bereits getestet haben. Theoretisch können Tausende von chemischen Verbindungen aufgebaut werden, THC wie Höhen, und nicht durch individuelle Verbote abgedeckt werden.  K2 Weihrauch und synthetisches Marihuana, in der Theorie könnte helfen, um die Legalisierung von Marihuana zu erzwingen.

Was ist die DEA zu tun? Denken Verbot der nächsten synthetisches Cannabinoid, wissen, dass die "Incense" Unternehmen zwei oder zehn, Schritte voraus? Dies führt sehr wahrscheinlich zu den Drogen wird viel gefährlicher mit jeder neuen Generation von gefälschte Topf. Laut Narconon, "attributiert Todesfälle im Jahr 2010 wurden neun." Es ist schreckliche Grammatik, aber Sie erhalten den Punkt. Diese Dinge kann tatsächlich töten Sie, im Gegensatz zu der Droge ist nachahmen (niemand ist jemals aus dem Konsum von Marihuana gestorben).  Wird der Legalisierung von Marihuana-Stop diese Firmen bilden Herstellung von synthetischem Marihuana? Man würde annehmen, dass die Nachfrage nach synthetischem Marihuana aufgrund der Legalisierung von Marihuana sinkt. Warum kaufen einen potenziell schädlichen Stoff, wenn die natürliche, ursprüngliche Alternative legal waren

Der einzige Weg, diese Unternehmen vom Erstellen von gefährlichen Marihuana Nachahmungen zu stoppen ist es, die Sanktionen aufheben mit the real Thing, IE die Legalisierung von Marihuana. Der Hauptgrund, warum Menschen versuchen gefälschte Topf ist Da es legal ist. Halten das weniger schädliche, natürliche Marihuana illegal ist nur Lenkung Leute diese Knock-off-Produkte verwenden, die unglaublich gefährlich sind. Wenn jemand, mit Drogen zu experimentieren will, vielleicht Gesellschaft sowie die sicherste Methode, anstatt ermutigen zu K2 Weihrauch oder Spice Resort verwenden ermöglichen.

Egal, ob Sie pro Legalisierung von Marihuana, oder gegen die Legalisierung von Marihuana, kann man annehmen, dass etwas über synthetische Knockoffs getan werden muss, sind unendlich viel gefährlicher als die reale Sache.

Quellcode



Eine Antwort zu Die Legalisierung von Marihuana erhält einen unerwarteten Schub: K2 Weihrauch, Spice Popularität

  1. Pingback:Synthetisches Marihuana, K2 Weihrauch, immer eher ein Problem für die Polizei und Poison Control Center | K2 Weihrauch Informationen - K2info.org